Lebenslauf Verkäufer / Verkäuferin

  • Professionelle Lebenslauf-Vorlage
  • Lebenslauf für die Bewerbung als Verkäufer / Verkäuferin unkompliziert erstellen
  • Inklusive Deckblatt, Bewerbungsanschreiben & Beispiel-Inhalt

Lebenslauf-Vorlage herunterladen

Kategorie:

Muster / Vorlage für den Lebenslauf als Verkäufer / Verkäuferin.

Lebenslauf Verkäufer / Verkäuferin: Häufige Anforderungen von Arbeitgeber:innen

Verkäufer:innen können in vielen verschiedenen Bereichen des Einzelhandels eingesetzt werden. Dazu gehören etwa Discounter, kleinere Lebensmittelgeschäfte oder der Fachhandel.

Die Aufgaben sind dabei je nach Arbeitsbereich unterschiedlich und sehr vielfältig. So nehmen Verkäufer:innen die Ware an, verräumen sie, pflegen das Sortiment und die Verkaufsfläche und zeichnen Preise aus. Auch das Kassieren und die Kassenabrechnungen gehören zu typischen Tätigkeiten von Verkäufer:innen. Um die Ware ansprechend zu präsentieren, gehört es außerdem zu den Aufgaben von Verkäufer:innen, die Verkaufsfläche regelmäßig umzudekorieren.

Eine der Hauptaufgaben von Verkäufer:innen besteht in dem Kontakt mit Kund:innen. Verkäufer:innen beraten diese und unterstützen sie in ihrer Kaufentscheidung. Potenzielle Arbeitgeber:innen erwarten deshalb oftmals ein kundenorientiertes, sicheres Auftreten und eine positive und sympathische Ausstrahlung gegenüber Kund:innen und Kolleg:innen. Kommunikationsstärke ist also eine Eigenschaft, die Verkäufer:innen in ihrem Lebenslauf erwähnen sollten. Arbeitgeber fordern außerdem häufig Lernbereitschaft und eine zielorientierte, selbständige Arbeitsweise. Das stellt sicher, dass Verkäufer:innen die Kund:innen bestmöglich beraten können. Die Beratung erfolgt heutzutage oft telefonisch oder über das Internet. Arbeitgeber:innen erwarten deshalb manchmal von Bewerber:innen, dass diese Affinität zu digitalen Kommunikationsmitteln mitbringen. Trotzdem arbeiten Verkäufer:innen meist im Team, weshalb Teamgeist wichtig ist.

Auch eine schnelle, aber genaue Arbeitsweise wird häufig gefordert. Es schadet also nicht, das im Lebenslauf hervorzuheben. Sehr wichtig sind außerdem Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein. Diese Begriffe sollte man allerdings im Lebenslauf anhand konkreter Beispiele deutlich machen. Verkäufer:innen arbeiten häufig in einem Umfeld, in dem es auch einmal stressig sein kann. Deshalb sind Belastbarkeit und Einsatzbereitschaft wichtig.

In manchen Bereichen kann man als Quereinsteiger:in arbeiten, bei den meisten Arbeitgeber:innen wird aber eine abgeschlossene Berufsausbildung oder Fachwissen vorausgesetzt. Wenn man das nicht vorweisen kann, macht sich ein Praktikum als Verkäufer:in gut im Lebenslauf.

Da manche Geschäfte auch am Wochenende oder an Feiertagen geöffnet sind, sollten Verkäufer:innen dazu bereit sein, zu diesen Zeiten zu arbeiten. Die Arbeitszeiten können auch nach einem Schichtsystem eingeteilt werden. Für Verkäufer:innen bedeutet das, dass ein hohes Maß an Flexibilität erforderlich ist.

In den Lebenslauf sollten Bewerber:innen diese Eigenschaften einarbeiten.